Stettin

Die kreisfreie Stadt Stettin im Nordwesten Polens hat ca. 410.000 Einwohner. Sie ist von Mecklenburg-Vorpommern und Berlin mit Auto, Bus oder Bahn sehr gut zu erreichen.

Übrigens: Mit dem Berlin-Brandenburg-Ticket für 26 Euro können bis zu 5 Personen aus ganz Berlin und Brandenburg nach Stettin HBF (Szczecin Glowny) Hin- und zurück fahren, also ideal für einen Tagesausflug nach Stettin! Und das Beste: Auch im Stadtverkehr Szczecin (Strassenbahnen und Busse) gilt das Ticket, z.B. zur Fahrt vom Hauptbahnhof zum Einkaufszentrum Galaxy. Seien Sie dabei!

 

Einkaufszentrum Galaxy
Als Publikumsmagnet wirkt das nach der Wende neu gebaute Einkaufszentrum "Galaxy", in dem es nicht nur einen riesigen Supermarkt und zahlreiche Boutiquen, sondern auch eine ganze Restaurant-Etage gibt, auf der man sich angenehm verköstigen lassen kann. Um den Einkaufsbummel der Besucher aufzulockern, werden im Erdgeschoss des Galaxy regelmäßig Sonderveranstaltungen wie Modenschauen oder Sportspiele ausgetragen.

 

Geschichte

Die Geschichte der Stadt beginnt im ausgehenden 12. Jahrhundert. Im Jahre 1243 wurde Stettin von Barnim I. das Stadtrecht verliehen. 1278 trat die Stadt der Hanse bei, 1309 wurde sie zur Residenzstadt Pommerns. Nach dem Bau der Eisenbahnverbindung Berlin-Stettin im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Industriestandort.

 

Sehenswürdigkeiten

Abgesehen von einigen Kirchen, hat Stettin heutzutage städtebaulich nicht mehr sonderlich viel zu bieten: Zahlreiche Gebäude wurden im 2. Weltkrieg zerstört und danach nicht wieder errichtet. Das Stadtbild ist geprägt von Baulücken, Neubauten des kommunistischen Polens und einigen verbleibenden Häusern aus der Vorkriegszeit. Stettin bietet den Architekten der Zukunft also anspruchsvolle Aufgaben.

 

Flughafen Stettin-Gollnow

Ca. 45km nordöstlich von Stettin liegt der Flughafen Stettin-Gollnow. Er existiert seit 1956 und ist heutzutage wichtiger Anflugpunkt der irischen Fluggesellschaft Ryanair.

 

Fazit

Aufgrund seiner guten Erreichbarkeit sollte der deutsche Tourist die Chance nutzen, Stettin einen Besuch abzustatten, bietet es doch die Möglichkeit, schon einmal ein wenig in das aufregende polnische Leben hineinzuschnuppern, auch wenn es wesentlich typischere polnische Städte wie z.B. Posen oder Krakau gibt. Vielleicht "wagt" er sich nächstes Mal sogar bis in das schöne Danzig vor - mit der Bahn sind es von Stettin aus nur 5 Stunden bis dorthin.

 

Suchen Sie ein günstiges Hotel in Stettin?




Sie befinden sich hier: Polen-Total  / Ostsee / Stettin  [Sitemap]

 



Stettiner Innenstadt




Berliner Tor (Brama Portowa)




Katholische Kirche in Stettin



Polen Total


 

Europa | Spanien | Ukraine | Italien | Irland | Polenmarkt | Hotels in Polen | Impressum | Pressestelle | Werben