Schlesisches Bergland

Im Winter Skifahren, im Sommer durch die Berglandschaften wandern - waren Sie denn schon einmal im wunderschönen Riesengebirge?



Das Riesengebirge - die Heimat des Rübezahl

Im Sommer wie im Winter beweist das Riesengebirge stets aufs Neue, eine der schönsten Regionen Polens zu sein. Das subalpine Riesengebirge ist geprägt von eiszeitlichen Gletscherkaren, steilen Bergverläufen und kühlen Bergseen. In den touristisch genutzten Regionen des Riesengebirges stehen zahlreiche sogenannte Bauden, in denen man sich bei einem Glas Bier und einer herzhaften polnischen Mahlzeit erholen und besonders im Winter natürlich auch aufwärmen kann.

Seit 1959 steht die polnische Seite des Riesengebirges unter Naturschutz, Tschechien zog 1963 nach. Darüberhinaus stehen weite Teile des Gebirges als Biosphärenreservat unter besonderer Obhut der UNESCO.

Das Riesengebirge ist die Heimat des Berggeistes Rübezahl. Viele Märchen und Sagen berichten von ihm. Als geschnitzte Holzfigur ist Rübezahl (poln. Liczyrzepa, tsch. Krakonoš) das beliebteste Souvenir der Gegend.



Wichtige Orte im polnischen Riesengebirge

Janowice Wielkie
Jezow Sudecki
Karpacz
Myslakowice
Kowary
Piechowice
Podgorzyn
Szklarska Poreba
Stara Kamienica







Sie befinden sich hier: Polen-Total  / Gebirge und Schlesíen / Polnisches Riesengebirge  [Sitemap]

 



Erholung zwischendurch: Die Reifträger-Baude




Polnisches Riesengebirge



Polen Total


 

Europa | Spanien | Ukraine | Italien | Irland | Polenmarkt | Hotels in Polen | Impressum | Pressestelle | Werben