Danzig - Wiege der Solidarnosc


Danzig (poln. Gdansk) gehört zu den im Ausland bekanntesten und beliebtesten Städten Polens, war es doch Ende der 70er, Anfang der 1980er Jahre die Wiege der von Lech Welesa geführten Solidarnosc-Bewegung, die maßgeblich zum Zusammenbruch des kommunistischen Ostblocks beitrug. Zeugnis dieser von zivilem Ungehorsam geprägten Geschichte legt heute u.a. das äußerst bewegend gestaltete Museum Drogi do wolności im Zentrum der Stadt ab. Die ehemalige Lenin-Werft, Ort der historischen Ereignisse, ist frei begehbar.

 

Geschichte
Die älteste urkundliche Erwähnung der heute in Deutschland als Danzig bekannten Stadt stammt von 997, worin sie als urbs Gyddanyzc behandelt wird. Bis zum Jahre 1308 war Danzig in polnischer Hand und wechselte dann häufig seinen Besitzer (Deutscher Orden, Königreich Preußen, Deutsches Reich). 1939 wurde die sogenannte Freie Stadt Danzig dem Deutschen Reich einverleibt und hatte bis zum Ende des 2. Weltkriegs rund 400.000 Einwohner, wovon nur knapp 16.000 polnischer Herkunft waren. Nach dem Weltkrieg wurde die Stadt gemäß der Absprachen, die Stalin auf den Konferenzen von Jalta und Potsdam mit den Alliierten getroffen hatte, dem Staat Polen zugeschlagen.

 

Gegenwart
Heute zählt die Drei-Stadt (Trojmiasto), bestehend aus dem Konglomerat Danzig, Gdynia und Sopot, rund 750.000 Einwohner. Sie lädt zu Hafenspaziergängen, Strandwanderungen, Fährfahrten und historischen Stadtbesichtigungen ein. Die meisten touristischen Attraktionen befinden sich entlang des Langen Marktes (Długi Targ) und der Langen Straße (Ulica Długa).

 

Kultur
Ein bleibendes literarisches Denkmal hat der deutsche Schriftsteller und Ehrenbürger Danzigs, Günter Grass, der Stadt durch seine Danziger Trilogie ("Die Blechtrommel", "Katz und Maus" sowie "Hundejahre") gesetzt.

 

Fußball
2012 wird Danzig ein wichtiger Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft (EM) sein. Das dortige Stadion bietet Platz für bis zu 44.000 Fußballfans.

 

Suchen sie günstige Hotels in Danzig?




Neptunbrunnen in Danzig


Informationen zum Flughafen Danzig




Sie befinden sich hier: Polen-Total  / Ostsee / Danzig  [Sitemap]

 



Danziger Innenstadt, Einkaufsmeile




Der berühmte Danziger Hebekran




Hafen von Danzig



Polen Total


 

Europa | Spanien | Ukraine | Italien | Irland | Polenmarkt | Hotels in Polen | Impressum | Pressestelle | Werben